Cynetart 2014 wieder mit pms Unterstützung

Vom 13. bis 19.11.2014 öffneten sich die Tore zur diesjährigen Cynetart 2014 im Festspielhaus Hellerau.
Es zeigte sich wieder einmal eindrucksvoll, wie unterschiedlich man sich dem Verhältnis zwischen Computer und Mensch – bzw. Tier – nähern kann!

Zu sehen bzw. zu hören gab es neben dem „Dome“, einer runden, ganzräumigen 360°-Rundum-Projektionsumgebung, auch die Installation „metamusic“ mit musizierenden Papageien.
Unser Fokus lag besonders auf der Unterstützung der Premierenvorführung „HOLOstage“ des Dresdner Künstlers Jo Siamon Salich. Die Entwicklung sowie die Realisierung des Projektes wurden von pms begleitet. Die Verbindung zwischen Interaktion und einer dreidimensionalen Projektion sorgte für viel Aufsehen und nahm die Besucher mit auf eine Reise zur Kommunikation mit einem virtuellen Avatar.