pms unterstützt den Verein Bürger.Courage e.V.

Die Bürgerinitiative hat sich seit 2005 zur Aufgabe gemacht, Menschen zum Nachdenken über Rassismus, Alltagsrassismus und Rechtsextremismus in Sachsen zu bewegen. So engagieren sich ca. 100 Dresdnerinnen und Dresdner, verschiedenen Alters und mit verschiedensten Tätigkeiten, ehrenamtlich, um der Ausbreitung rechtsextremer Gedanken entgegenzuwirken.

Die Aktion „Bist du nützlich?“ gibt zu denken, dass Menschen häufig auf ihren »Nutzen« oder ihren »Wert« für die Gesellschaft hin beurteilt werden. Sie stellt die Frage, wer angeblich »nützlich« ist, warum er es ist und wann er es ist – und wer überhaupt glaubt, darüber entscheiden zu dürfen.

Die Installation in Form eines Kassencontainers mit interaktiver Teilnahmemöglichkeit für die Betrachter steht noch bis Anfang Oktober auf dem Jorge-Gomondai-Platz in Dresden. Mit diverser Videotechnik trägt pms zum Erfolg dieser Aktion bei.

Mehr Informationen zum Verein und seinen Projekten finden Sie unter www.buerger-courage.de.

Foto: Konstantin Rinner – Hochkultur.com